VAKO: 100% Qualität.


VAKO steht für 100 % Qualität und fachmännische Fertigung. Jedes einzelne Bauteil unterliegt neben umfangreicher zerstörungsfreier Prüfungen und mitlaufender Proben der werksinternen sowie externen Einzelabnahmen unter anderem folgender Abnahme-/Prüfgesellschaften wie z. B. TÜV, Lloyds, SGS, Ingenieurbüro F. Braun, usw.

Kundenseitige Inspektionen bzw. Prüfungen durch beauftragte Inspektionsgesellschaften werden von unserem professionellen Projektmanagement fertigungsbegleitend nach Bedarf durchgeführt.

Diese Sorgfalt macht sich bezahlt.

VAKO: Zertifizierte Sicherheit.


Wir führen Zulassungen und Zertifizierungen u. a. nach AD-2000 HPO, DIN EN 3834, ASME Certification Mark (U-Stamp), TR CU 0032/2013, §19 WHG.

Seit dem Jahr 1993 haben wir ein Qualitäts-Managementsystem nach DIN EN ISO 9001 eingeführt. Die Auditierung nach EN ISO 9001:2015 erfolgte im September 2018 durch die TÜV CERT. Unser Management System ist seit dem 21. September 2018 nach DIN EN ISO 9001 : 2015 zertifiziert. Außerdem sind wir seit dem Jahr 2000 nach ASME Boiler and Pressure Vessel Code, Section VIII, Div. 1, einschließlich Certification Mark (U-Stamp) zertifiziert. Als zugelassener Fachbetrieb ist uns die Lieferung von Produkten auch nach dem WHG § 19 I möglich. Für die Lieferung in die Zollunion Russland haben wir seit 2016 eine Serienzertifizierung nach TR CU 032/2013 und stellen u. a. nach GOST R 52630 (PB 03-576-03 / PB 03-584-03) ausgewählte Druckbehälter her.

Es bestehen Zulassungen für verschiedenste Abnahmegesellschaften.